Wir beraten Sie zu folgenden Schwerpunktsthemen:

  • Arbeitsmärkte in Nahen Osten:

Hohe Arbeitslosigkeit trotz erstklassiger Ausbildung, geringes Einkommen sowie Perspektivlosigkeit , der sogenannte Brain Drain: die Arbeitsmärkte des Nahen und Mittleren Osten unterliegen vielen Herausforderungen. Welche Programme werden seitens der Geber und welche seitens der arabischen Regierungen vorangetrieben? Wer steht es um die Teilhabe der Frauen am Arbeitsmarkt? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen wir uns seit Jahren.

  • Arbeitnehmer/innen und Unternehmer/innen für den Nahen Osten

Wir bieten Schulungen und Coachings für Frauen und Startup Projekte im Nahen und Mittleren Osten an.

Mit unserem Schwesternverein Gyalpa e.V. und durch die Jahrzehnte lange persönliche Erfahrung unserer Gründerin Lanna Idriss, haben wir viele Erkenntnisse in Frauenprojekten zur Erlangung der wirtschaftlichen Eigenständigkeit gesammelt.

Wie gründe ich ein Mini-Startup? Wie mache ich die Preise? Wo kaufe ich ein? Warum kosten 80ml Chanel Parfum 100,- EUR und ein Brot 3 Cent? Was brauche ich am Anfang? Kommt ein Mikrokredit für mich in Frage? Wo kriege ich Material? Was traue ich mir zu?

Gyalpa hat ein Schulungsprogramm entwickelt, das unterschiedliche kulturelle Hintergründe, Bildungsniveaus und Lerntempi der Teilnehmerinnen berücksichtig, aber gleichzeitig Spaß bringt und motiviert. Diese Schulungen wurde u.a. bereits erfolgreich von uns im Auftrag der GIZ, GPP, Save the Children und dem BMZ in der Türkei, Deutschland und im Libanon durchgeführt.

Wir bieten 1tägige und 3tägige Intensivschulungen für Gruppe sowie Einzelcoachings an.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn sie mehr erfahren möchten über unsere Analysen, Schulungen, und Coachings: info@gyalpashop.com