Middle Eastern Know-How –
Konservieren
by Seasoned

Es ist faszinierend, was sich der Mensch alles hat einfallen lassen, um Lebensmittel haltbar zu machen. Allen voran der Nahe und Mittlere Osten. Bei Seasoned interessiert uns in erster Linie die traditionelle Haltbarmachung durch Süße und Säure. Aber auch Fett, Salz und Alkohol waren beliebte Formen, um der Zeit und vor allem dem Sauerstoff das Leben schwer zu machen. Dann noch der Wasserentzug, wie zum Beispiel bei der orientalischen Käseherstellung oder auch das Destillieren waren und sind beliebt. Aber zurück zum Einmachen. Wenn ihr glaubt, das hat Eure Oma erfunden: Nein, das stammt bereits aus dem Mittelalter. Die Mühe diente dem Zweck mit Früchten und Gemüse durch den Winter zu kommen. Sofern Essig genutzt wurde, wurden nicht nur die eingelegten Früchte verzehrt, sondern auch der Saft mit Wasser aufgegossen und getrunken. Letzteres ist echt nicht meine Sache. Aber wenn man sich in den heutigen Wellness Spots der Welt umsieht, findet man immer häufiger das Angebot Wasser und Apfelessig zu trinken. Ich glaube Victoria Beckham schwört drauf. Naja, den Energizer kennt Arabien schon seit über 1000 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.